Sie möchten uns erreichen?

0631 84252110

Zum Kontakt

Die Gesundheit Ihrer Füße
ist unsere Kompetenz

Für alle, die mehr für ihre Fußgesundheit tun wollen

Veränderungen und Erkrankungen der Füße durch Diabetes, eingewachsene Nägel, Nagelerkrankungen, Hühneraugen und vieles mehr sind unser Fachgebiet.

In unseren hellen Behandlungsräumen behandeln wir unsere Patienten mit Instrumenten aus hochwertigem Edelstahl. Alle Geräte und Behandlungsstühle entsprechen dem neuesten Standard. Zudem ist unsere Praxis barrierefrei.

Für Schmerzpatienten bieten wir Termine schnellstmöglich, innerhalb von 48 Stunden.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns für einen persönlichen Beratungstermin – Ihre Podologie-Praxis in Kaiserslautern.

Über uns

Wer wir sind

Kompetent in allen Belangen. Unser Praxisteam stellt sich vor.

Was wir bieten

Von der Beratung, über die Therapie, bis hin zu maßgefertigten Orthosen.

Wie Sie uns erreichen

Sie haben Fragen? Gerne beraten wir Sie persönlich!

Was ist eigentlich Podologie?

Ein Podologe übt einen medizinischen Fachberuf aus – dessen Voraussetzung ist eine fundierte podologische Ausbildung. Im Gegensatz zur Fußpflege geht es in der Podologie vorrangig um die Gesundheit der Füße, und nicht um kosmetische / optische Behandlungen. Die Berufsbezeichnung “Podologe” ist geschützt und bedarf einer behördlichen Erlaubnisurkunde.

Treten bei Patienten krankhafte Veränderungen am Fuß auf, entscheidet ein Podologe gemeinsam mit Ärzten, Orthopädieschuhmachern und Physiotherapeuten, welche Behandlung sinnvoll ist. Ein Beispiel hierfür ist die notwendige podologische Behandlung von Diabetes-Patienten.

Die Arbeit des Podologen ist präventiv, lindernd und heilend.

Unser Anspruch

Wir bieten unseren Patienten eine ausführliche Anamnese und Beratung mit medizinisch fundierter Behandlung. Dabei setzen wir auf höchste Hygienestandards und neueste Technologien.

Bei uns erhält jeder Patient einen eigenen sterilisierten Instrumenten-Satz und auf die Behandlung abgestimmte rotierende Instrumente. Kassenpatienten sind bei uns ebenso willkommen wie Privatpatienten und Selbstzahler.

Als Podologen können wir unsere Patienten oft vor Operationen bewahren, die Behandlungsmöglichkeiten sind vielfältig und lindern häufig schon nach kurzer Zeit die Beschwerden.